Blog

 
Posted by admin in Games

MACHT SPIELE!

via
MACHT SPIELE!
stellt einen Sommer lang die Technologien der Macht in den Dienst des Spiels. An drei Orten – Alexanderplatz, Oberbaumbrücke und Mariannenplatz – bieten wir Workshops zur Entwicklung von Street Games an. Ausgestattet mit einem Toolset von Technologien und Spielformen entwickeln wir auf dem Level der Stadt Street Games rund um Überwachung, Tarnung und Grenzverkehr. Die taufrischen Games können dann bei einem Event am selben Ort von jedem getestet werden.

Street Games sind Spiele, die von 1-50 Teilnehmern über einen Zeitraum von 10-90 Minuten in der Stadt gespielt werden und an die Traditionen von Gelände-, Gesellschafts- und Computerspielen anschließen. Die Inspiration ist eine Reihe von Festivals (Come Out & Play, Hide & Seek, igFest), die sich in den letzten Jahren in USA und England entwickelt hat. Street Games übertragen Spaß, Spannung und Engagement aus Computer- und Brettspielen in die echte Welt und sind eine großartige Weise, unsere Stadt gemeinsam neu zu erleben.

Mit Street Games nimmt MACHT SPIELE! die Gegenwart unter die Lupe. 20 Jahre nach dem Fall der Mauer ist die friedliche Revolution von 1989 ausgiebig gefeiert worden – die menschenverachtende Grenzanlage und das Überwachungssystem der Stasi sind Geschichte. Aber Berlin wird weiterhin von einer Vielfalt ökonomischer, kultureller und technischer Grenzen und den damit verbundenen Machtspielen von Überwachung und Tarnung geprägt. MACHT SPIELE! macht diese komplexer gewordene Raumordnung auf spannende Weise erleb-, verhandel- und veränderbar.

Nächste Termine:
8. Juli – 16:00-20:00 – Game Design Workshop I

Treffpunkt: .HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, Facebook-Event
10. Juli – 15:00-19:00 – Street Games auf dem Alexanderplatz

Treffpunkt: .HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9 – mit Live-Schaltung zum Hide & Seek Weekender im National Theatre London und dem parallelen Agenten-Game Stille Post in beiden Städten!

http://machtspiele.org/

Post A Comment