Blog

 
Posted by bos in Games

Ginnastica maniaca italiana (Nerdsport in Italien)

Als durchschnittlicher Gamer und Star-Wars Nerd kann man ja bekanntlich eher selten mit seiner sportlichen Figur oder der gesunden Gesichtsfarbe beeindrucken. Als Italiener hat man da natürlich ein Problem, gilt es doch gleichzeitig, dem globalen Stereotypen des südländischen Gigolos zu entsprechen, der die Frauenherzen im Sturm erobert. Möglicherweise würde man deshalb das Zentrum des Star-Wars Nerdwesens nicht unbedingt in diesen Breiten erwarten. Dass man damit natürlich wieder voll in die Klischeefalle getappt ist, können wir an diesem Werbevideo sehen, das uns zeigt, wie man gleichzeitig Star-Wars Nerd und gut gebaut sein kann: indem man nämlich die Lichtschwert-Akademie besucht und dort klassisches… ähm, Säbelfechten lernt?

Jedenfalls ist das doch geradezu eine traumhafte Verbindung von Tradition und Moderne. Man stelle sich vor, zwei Gigolos, die im Mondschein an der Cote d’Azur ihre Rivalität um eine südländische Schönheit mit traumhaft leuchtenden Lichtschwertern ausfechten. Hach, wer fühlt sich da nicht an die Liebesnächte auf Naboo erinnert? Alles was fehlt ist ein pferdeaffengesichtiges Platschviech wie JarJarBinks das Gelati verkauft um uns in den wahrgewordenen Alptraum der berüchtigten Episoden 1-3 zu versetzen. Die stilbewusste Italienerin hat sich da natürlich längst beim großen Zampano auf den Wagen gesetzt, hauptsache weg von den Idioten. Aber bitte, immer noch besser als gar nicht vor die Tür…

Post A Comment