Blog

 
Posted by admin in Games

Google Buzz deaktivieren

Die neue Google Funktion „Buzz“, mit welcher Google die Pfade des Social Networks beschreiten möchte ist von vielen Usern nicht erwünscht. Schon gar nicht, da sich die Applikation „von selbst“ aktiviert. Um Google Buzz entgültig aus seinem Profil zu entfernen ist folgende Anweisung zu befolgen (via „Tweak PC“):

„Die Funktion „turn off buzz“ entfernt der Google-Hilfe zufolge lediglich das Buzz-Symbol, ohne jedoch die Buzz-Einstellungen zu löschen!

Um Buzz endgültig zu deaktivieren muss man in seinem GMail-Account rechts oben auf „Settings“ klicken. Im sich nun öffnendem Fenster befindet sich eine Registerkarte mit dem Namen „Buzz“. Darin findet sich die Funktion Google Buzz endgültig und vollständig zu deaktivieren.“

  • Bo

    Der Geheimtip aus der Klugscheißerecke: gar nicht erst Gmail benutzen!
    Übrigens benutzt der hippe Biosurfer heute nicht mehr google, sondern forestle.org, das basiert angeblich auf Yahoo, funktioniert aber auch prima und angeblich wird mit jeder Suche ein zm Regenwald gerettet – Yeah!
    Wer von Google nicht lassen kann und lieber Co2 neutral surft, benutzt http://de.znout.org/

    Antworten

Post A Comment